Mediale Arbeit

Die medialen und spirituellen Fähigkeiten haben sich schon im Kindes- und Jugendalter als sogenannte Vorahnungsträume gezeigt.

Während ich mich der geistigen Welt als Medium der geistigen Welt zur Verfügung stelle, lebe ich in zwei Welten. Die irdische und die geistige Ebene fliessen zu einer Einheit zusammen. Dieses sich so eng verbunden fühlen oder dieses Zusammenschmelzen mit der geistigen Welt nennt man Trance. Es gibt verschiedene Tiefen eines Trancezustandes. Je nach Tiefe der Trance wird mein eigener Körper in diese Veränderung miteinbezogen. Das heisst, die Energie der Wesenheiten aus der geistigen Welt können sich mit mir sehr eng verbinden und was für mich körperlich gut spürbar ist, kann für geübte Augen von aussen manchmal sogar sichtbar sein.

In medialen Einzelberatungen und spirituellen Begegnungsabenden knüpfe ich auf diese Weise den Kontakt zur geistigen Welt und bringe die wahrgenommenen Informationen als Botschaften zu den Teilnehmenden, beziehungsweise zu den Ratsuchenden.

Seit vielen Jahren folge ich meinem inneren Seelenruf, Vermittlerin zu sein zwischen Himmel und Erde. In medialen Einzelsitzungen lasse ich mich ganz auf die Energie meines Gegenübers ein und verbinde mich gleichzeitig mit der Energie aus der geistigen Welt. Mit dieser Lichtkraft entstehen im sogenannt unsichtbaren Feld rund um mein Gegenüber Bilder, Farben, Symbole und die schemenhafte «Verkörperung» der Begleiter aus der geistigen Welt. Das heisst, ich nehme wahr und sehe, wer mein Gegenüber begleitet. Oft sind dies Eltern, Partner, Geschwister oder Freunde, welche die irdische Ebene schon verlassen haben und nun in der geistigen Welt weiterleben. Durch diesen Jenseitskontakt werden mir Botschaften und Informationen übermittelt, es ist ein Dialog zwischen Himmel und Erde.

Mediale Lebensberatung
ca. 1 ½ Stunden*, CHF 200.–

Weiterführendes Coaching
 CHF 100.– pro Stunde

(*auf Wunsch aufgezeichnet auf CD CHF 10.–)

In den Kurzsitzungen ist die Vorgehensweise gleich wie bei den Einzelsitzungen, nur steht weniger Zeit zur Verfügung für die Vertiefung der jeweiligen Thematik. Kurzsitzungen ermöglichen, auf allerwichtigste Fragen und Themen einzugehen oder ein bereits schon einmal bearbeitetes Thema weiter zu begleiten.

Ort: Schloss Hünigen, 3510 Konolfingen
Anmeldung: Tili Renner Jakob 041 370 14 39 oder Andrea Furrer 079 459 78 41
Kosten: CHF 70.–
Sitzungsdauer: 30 Minuten

2020 (Jeweils Samstag)
15. Februar
4. April
13. Juni
5. September
• 12. Dezember

Diese Abende sind öffentlich. Es sind feierlich gestaltete Stunden mit musikalischer Begleitung zum Auftanken für Körper, Geist und Seele im Alltag. Ich übermittle Botschaften und Informationen aus der geistigen Welt. Angehörige oder Freunde der Anwesenden, welche die irdische Ebene bereits verlassen haben und in der geistigen Welt ihre Heimat gefunden haben, wollen damit ihren Angehörigen Unterstützung und Hilfestellung geben.

Wann: Jeweils Freitag, 19.30 Uhr
Wo: Parkhotel Schloss Hünigen, 3510 Konolfingen
Anschiessend an den spirituellen Begegnungsabend wird eine Suppe serviert.
Kosten:
Pro Person CHF 5.–. Diese Suppe wird von den Wesenheiten der Casa de Dom Inacio gesegnet.

2020
14. Februar
3. April
12. Juni
4. September
• 11. Dezember

Wann: Jeweils Freitag, 19.30 Uhr
Wo: Motel Garni an der Reuss, 6038 Gisikon/Root
Kosten: CHF 20.–

2020
6. März
8. Mai
21. August
23. Oktober
18. Dezember

In den Kursen für mediale Arbeit werden Inhalte vermittelt und geübt wie Meditation,
Farb- und Symbolsprache, Kommunikation mit der geistigen Welt und das Arbeiten mit Heilenergien.

Mediale Abende – Einstieg und Aufbau
Mediale Abende – Vertiefung und Praxis

Sich Zeit zu schenken, vertieft auf seine Seele einzugehen und zu hören, wohin sie einen führen will und welche Aufgaben man auf welche Weise angehen kann: Das sind die Inhalte der Seminare.

Ganz besonders steht hier im Mittelpunkt, sich vermehrt auf Herz- und Bauchgefühl einzulassen und mit diesen wunderbaren Gefühlen arbeiten zu können und darin mehr Sicherheit zu erlangen. Diese Seminare führen zu mehr Selbstbewusstsein (sich selber bewusst sein) und stärken in hohem Masse das Selbstwertgefühl.

Spirituelle Seelenarbeit – Seminar 1–4
Spirituelle Seelenarbeit – Seminar 5